Verein Drauradweg Wirte Kärnten

Drauradweg Wirte

Die Drauradweg
App ist da!

Ab sofort ist die Drauradweg App kostenlos für Android und iPhone erhältlich.

Die Drauradweg <br />App ist da!

Wirte-Radflaschen

Jetzt die exklusiven Radflaschen der Drauradweg Wirte bestellen!

  » mehr Info
Wirte-Radflaschen

Drauradweg-Hopping - Kombipauschalen am Drauradweg

Die Drauradweg Wirte haben unter dem Titel "Drauradweg-Hopping" sportliche, spannende und auch erholsame Pauschalen für ihre radbegeisterten Gäste zusammengestellt:

2 Länder-Sternfahrten

2 Länder-Sternfahrten

Radtouren von Innichen bis zum Millstättersee Eine Woche, zwei Drauradwegwirte und 5 Sternfahrten auf drei unterschiedlichen Radwegen: Drauradweg ... 
» mehr Info

9751 Sachsenburg,
Tel: +43 4769 / 2556

Radtouren von Innichen bis zum Millstättersee

Eine Woche, zwei Drauradwegwirte und 5 Sternfahrten auf drei unterschiedlichen Radwegen: Drauradweg von Innichen bis Villach, den Mölltalradweg und den Millstättersee-Radweg.

inkludierte Leistungen:

  • 3 x Nächtigung inkl. Frühstücksbuffet im Spiele- und Buchhotel Tschitscher in Nikolsdorf/Osttirol
  • 4 x Nächtigung inkl. Frühstückbuffet im Gasthof Goldenes Rössl in Sachsenburg im Drautal/Oberkärnten
  • 1 x Zugtransfer inkl. Fahrradmitnahme von Nikolsdorf nach Innichen
  • 1 x Zugtransfer inkl. Fahrradmitnahme von Sachsenburg nach Nikolsdorf  
  • 1 x Zugtransfer inkl. Fahrradmitnahme von Villach nach Sachsenburg
  • 1 x Bustransfer inkl. Fahrradmitnahme von Sachsenburg nach Winklern/Heiligenblut
  • 1 x Gratiseintritt ins Erlebnis-Freibad Sachsenburg
  • 1 x Radatlas Osttirol-Oberkärnten

ab EUR 350,00

Detail-Beschreibung:

Erster Tag: Ankunft im Spiele- und Buchhotel Nikolsdorf und Tourenbesprechung mit dem Gastgeber und kleine Eingewöhnungstour mit der Nikolsdorfer Radschleife (6,5 km)

Zweiter Ta: 1. Radtour: Mit dem Zug von Nikolsdorf nach Innichen und mit dem Rad retour. (ca. 60 km, aber stehts abwärtsführend)

Dritter Tag: 2. Radtour mit den Rad nach Sachsenburg und dann mit dem Zug retour nach Nikolsdorf.  (flussabwärts mit dem Rad, ca. 50 km)

Vierter Tag: Weiterfahrt mit dem Auto nach Sachsenburg zum Gasthof Goldenes Rössel. Radfreier Tag zum Relaxen, Gratis-Eintritt ins Erlebnis-Freibad Sachsenburg.

Fünfter Tag: 3. Radtour, von Sachsenburg aus - Richtung Millstättersee und dort eine Seerundfahrt mit dem Rad (ca. 60  km, außer einen kleinen Anstieg von Spittal nach Seeboden, eine flache leichte Radtour)

Sechster Tag: 4. Radtour mit dem Bus Richtung Winklern/Heiligenblut und dann mit dem Rad den Mölltalradweg entlang Richtung Sachsenburg (ca. 50 bis 60 km flussabwärts)

Siebter Tag: 5. Radtour, mit dem Rad Richtung Villach, Besichtigung von Villach und mit dem Zug retour nach Sachsenburg (ca. 50 km flussabwärts)

 

* Zusatzleistung „DRAU-KULINARIK-PAKET": Das Drau.Kulinarik.Paket beinhaltet die Rezeptsammlung mit den Küchengeheimnissen der Drauradweg Wirte und einen EUR 15,00 EUR Gutschein zur Konsumation. Damit hat der Radler kurz und prägnant alle wichtigen Infos und Tipps zum kulinarischen Radwandern am Drauradweg.

Infos und Reservierung:

Gasthof Goldenes Rössl
Fam. Ferdinand Penker
Marktplatz  18
9751 Sachsenburg
+43 4769 / 2556
penker.ferdinand@utanet.at

Genussradfahren zwischen Bergen & Seen

Genussradfahren zwischen Bergen & Seen

Genießen Sie unsere herrliche Natur, fern vom Stress des Alltages, mit einem Radurlaub zwischen Bergen & Seen in Kärnten! Aktiver Sommerurlaub ... 
» mehr Info

9751 Sachsenburg,
Tel: +43 4769 / 2556

Genießen Sie unsere herrliche Natur, fern vom Stress des Alltages, mit einem Radurlaub zwischen Bergen & Seen in Kärnten! Aktiver Sommerurlaub im Gasthof „Zum Goldenen Rössl“ in Sachsenburg und im Landhotel Rosentaler Hof in Mühlbach/ St. Jakob im Rosental.

8 Tage/ 7 Nächte:

  • 4 Übernachtungen im Gasthof „Zum Goldenen Rössl“, im ausgewählten Zimmer
  • 4x Halbpension oder Übernachtung/Frühstück
  • Inkl. Radprogramm und Zusatzleistungen lt. Beschreibung
  • Inkl. Radkartenmaterial (Bikelinebücher) kostenlos während des Aufenthaltes
  • 3 Übernachtungen im Landhotel Rosentaler Hof, im ausgewählten Zimmer
  • 3x Rosentaler Hof Aktiv-Genusspension mit Frühstücksbuffet am Morgen, täglich Vital-Jausensackerl, Nachmittagskuchen und Tee von 15.30 Uhr bis 17 Uhr und am Abend ein täglich wechselndes Themenbuffet, oder 3x Genussfrühstück
  • Radlerstammtisch mit Begrüßungsplausch & Frizzante am Abend der Anreise
  • Kuscheliger Bademantel im Zimmer
  • 1x Trinkflasche Rosentaler Hof zum mit nach Hause nehmen
  • Radtourenkarten zum Mitnehmen
  • ½ Tag e-Bike-Test
  • Inkl. Radprogramm und Zusatzleistungen lt. Beschreibung
  • 20 % Rabatt für den Eintritt zum Pyramidenkogel
  • 10 % Rabatt für den Eintritt ins Minimundus                     

Das Radprogramm 2015:

1.    Tag: Anreise im Gasthof „Zum Goldenen Rössl“ in Sachsenburg.
Am Abend vor dem Abendessen Begrüßungsdrink und Programmvorstellung für die Gäste

2.    Tag: Radtour mit Bahn & Bike:
Von Lienz nach Sachsenburg, am R1 (ca. 60 km)
Sie fahren morgens mit dem Radzug von Markt Sachsenburg nach Lienz, danach mit dem Fahrrad entlang der Drau nach Sachsenburg zurück.
Familienfreundlich/ leicht,  6-8 Std

3.    Tag: Radtour mit Radtaxi & Bike
Von Winklern nach Sachsenburg, am R8 Glocknerradweg (ca. 58 km)
Wir transportieren unsere Gäste mit dem Radtaxi nach Winklern.
Sie radeln entlang der Möll, durch wunderschöne Natur, vorbei an der Raggaschlucht, die zu einem Besuch einlädt, nach Sachsenburg zurück.
Mittelschwer, 6-8 Std

4.    Tag: Radtour Sachsenburg-Millstätterseerundfahrt-Sachsenburg (ca. 60 km)
Heute lernen Sie die unberührte Natur des Südufers ebenso kennen, wie die kulturellen Schönheiten der umliegenden Orte.
Mittelschwer,  6-8 Std

5.    Tag: Weiterfahrt ins Landhotel Rosentaler Hof, am R1 (ca. 70 km)
Von Sachsenburg geht es der Drau entlang nach Spittal. Die Stadt mit dem Schloss Porcia ist auf alle Fälle sehenswert. Weiter geht es dann auf kleinen Seitenstraßen wieder zum Drauradweg R1. Nach gut 20km erreichen Sie die Stadt Villach. Die vielen Straßencafes am Hauptplatz laden zum Rasten ein. Weiter geht es dann wieder am Drauradweg nach Rosegg und schließlich in die neue Unterkunft, den Rosentaler Hof.

Alternative: Sie haben heute keine Lust zum Radeln? Unser Radtaxi bringt dann nicht nur Ihr Gepäck, sondern auch sie selber bequem in den Rosentaler Hof!

6.    Tag: „Rund um den Wörthersee, die Perle von Kärnten“ (ca. 60km)
Vom Hotel aus geht es mit dem Rad den Drauradweg R1 entlang nach Rosegg, weiter über Selpritsch nach Velden. Hier machen wir einen kurzen Abstecher zum Schloss-Hotel Velden- bekannt aus vielen Wörtherseefilmen. Danach radeln wir am Nordufer des Sees  nach Pörtschach. Hier können wir an der Blumenpromenade entlang radeln und kommen nach Krumpendorf. Auf einem sehr schönen ausgebauten Radweg geht es weiter zum Strandbad Klagenfurt. Am Lendkanal- ein künstlich angelegter kleiner Kanal- entlang geht es in die Altstadt von Klagenfurt zum  Lindwurm, Landhaus usw. Nach einer kurzen „Altstadtrunde“ fahren wir wieder weiter zum See und stärken uns in „der alten Tramway“. Der Radweg führt uns weiter entlang der Glanfurt bis Viktring. Nach einem kurzen Anstieg erreiche wir denRauschelesee und anschließend den Keutschacher See. Über Schiefling fahren wir  weiter nach St. Egyden und kommen bald wieder zum Draufluss. Bei der sogenannten Draufurt überqueren wir den Fluß und radeln weiter nach Frög. Da  besuchen wir noch die Keltenwelt, ein sehr interessantes Freilichtmuseum. Von hier sind es nur mehr knapp 2km zurück ins Hotel. (Mittelschwer, 6-8 Std.)

7.    Tag: Radtour Bike & Taxi „Durchs idyllische Rosental zum Klopeiner See - Kärntens wärmster Badesee“. (ca. 65km)
Heute radeln wir entlang der Drau ( R1 ) durch die idyllischen Orte Dreilach, Maria Elend, Feistritz im Rosental bis nach Ferlach, der Büchsenmacherstadt. Hier können Sie ein interessantes Jagdmuseum besuchen oder aber einen Sprung in den schönen Ressnigteich wagen. Weiter geht es wieder am Draufluss entlang, flussabwärts. In St.Kanzian am Klopeiner See angekommen, genießen Sie die wunderschöne Strandpromenade oder das angenehme Naß des Sees. Vom Parkplatz des Hotels Marko werden Sie zum vereinbartenZeitpunkt von unserem Radtaxi abgeholt. (Mittelschwer, 5-6 Std.)

8.    Tag: Abreise oder Verlängerung des Aufenthaltes

Genussradfahren zwischen Bergen & Seen
... und hier das gesamte Leistungspaket:

  • 7 Übernachtungen, aufgeteilt auf zwei Unterkünfte, im ausgewählten Zimmer
  • 7x Halbpension oder Ü/FR
  • 2x Begrüßungsabend mit Tourenbesprechung
  • Tourenkarten und Rad-Infos
  • Alle Radtaxitransporte und die Bahnfahrt, inkl. Radtransport
  • Absperrbare Fahrradräume, in jedem Hotel/Gasthof
  • Reparaturservice & Werkzeugecke
  • Trockenraum für nasse Fahrradbekleidung & Waschservice (gegen Bezahlung)
  • Fahrradwaschplatz mit Reinigungsmittel
  • Abholservice bei Pannen (gegen Bezahlung)
  • Radverleih (gegen Bezahlung

Termine und Preise:

1.5.-3.7.+ 1.9.-26.10.2015
Preis mit HP, p.P.:  € 369 im Doppelzimmer mit Balkon, für 7 Übernachtungen
Preis mit Ü/FR, p.P.: € 299 im Doppelzimmer mit Balkon, für 7 Übernachtungen

4.7.-31.8. 2015
Preis mit HP, p.P.: € 410 im Doppelzimmer mit Balkon für 7 Übernachtungen
Preis mit Ü/FR, p.P.: € 329 im Doppelzimmer mit Balkon für 7 Übernachtungen

Radtaxikosten und Bahnticket:
€ 60 p.P
Leihfahrrad:
Trekkingbike, 21-Gang, Herren- oder Damenrad: € 50 für 5 Tage; e-Bike, Unisex, 8-Gang: € 90 für 5 Tage

Infos und Reservierung:

Gasthof Goldenes Rössl
Fam. Ferdinand Penker
Marktplatz  18
9751 Sachsenburg
+43 4769 / 2556
penker.ferdinand@utanet.at

Unsere Partner

Logo Rauch Fruchtsäfte Logo Julius Meinl Logo Raiffeisen Lavamünd Logo Villacher Bier
 english information about the Drau Cycle Path  informazioni italiani sulla ciclabile della Drava

Anreise mit den ÖBB

Wir empfehlen die bequeme und CO2-freie Anreise per Bahn. Unser Parntner, die ÖBB, bringen nicht nur Sie, sondern auch Ihr Fahrrad an den gewünschten Ausgangsort am Drauradweg.

Verbindung suchen:




OEBB




Von

Nach


 Datum

14.02.2017

 Uhrzeit

11:30

Abfahrt
Ankunft